Ober-Italien, Süd-Schweiz (Tessin) und Slowenien (Istrien), Nordwest-Kroatien und Deutschland (Oberaudorf).  Eingeschleppt in: Österreich (Linz und Klosterneuburg, Vorarlberg), Deutschland, England (Devon, Dorset und Isle of Wight), Kanada (Vancouver Island), USA (Cincinnati und angrenzende Teile Kentuckys, Indiana: Clarksville, Falls of the Ohio State Park).

Unterart:

Podarcis muralis maculiventris  (WERNER, 1891)

Typen:

NMW 16098 (männlich)

Terra Typica:

Triest.


Relevante taxonomische Literatur:

  • Werner, F. (1891) -  Description Podarcis melisellensis lissana; P. m. fiumana.  -  In “Beiträge zur Kenntniss der Repilien und Amphibien von Istrien und Dalmatien”. - Verhandlungen der kaiserlich-königlichen zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien 41 : 751-765.